Alle Beiträge von GGS_Spellen

Jahresrückblick 2015

In diesem Schuljahr betreuen wir in unserer OGS 141 Kinder. Dabei bildet die Förderung unserer Klienten das Hauptaufgabengebiet unserer Arbeit. In unserer OGS pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit den Pädagogen, der Schulsozialarbeit sowie den Sonderpädagogen für die inklusiven Klienten unserer Einrichtung und nicht zuletzt mit den Erziehungsberechtigen unserer Kinder.

 

Wir fördern unsere Kinder sowohl in ihrer sozialen und kognitiven Kompetenz, als auch in ihren grob- und feinmotorischen Fähigkeiten. Dies erfolgt im schulischen Bereich bei den Hausaufgaben, sowie in unseren verschiedenen AG-Angeboten. Unser AG – Angebot reicht über Sport, Theater, Musik, PC-Kurs, Handarbeit, Töpfern, Leseförderung und Basteln.

 

Unsere Theater – AG hat sich an dem Projekt der KREATIV Bürgerstiftung Rhein – Lippe zum Thema „Theater/musikalisches Spiel an Grundschulen der Region Rhein – Lippe beteiligt. Unsere Kinder haben ein schönes Schauspiel spielerisch erarbeitet. Gemeinsam mit allen Kindern, Lehrern, Eltern und der KREATIV-Jury hatten wir mit der Aufführung und anschließendem Kaffee und Kuchen ein Highlight in diesem Jahr. Dass uns von der Jury auch noch einen Preis zu gesprochen wurde, hat die Kinder sehr gefreut. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung der KREATIV Stiftung wurde uns dieser Preis in Wesel überreicht.

 

In diesem Schuljahr wurde unsere langjährige Direktorin, Frau  Margitta Balo, in den Ruhestand verabschiedet. Dies feierte die ganze Schule mit einem Schulfest. Der „Zirkus Baloni“ wurde auf dem gesamten Schulgelände eröffnet. Nach einer großen Zirkusvorstellung in unserer Turnhalle, hatten sich alle Klassen und die OGS verschiedene Aktionen ausgedacht.

 

Einen weiteren Höhepunkt des Jahres stellt immer die Ferienbetreuung in der Einrichtung dar. In den Sommerferien waren Kinder aus vier verschiedenen Einrichtungen zu Gast in Spellen. Unter dem Motto „Stärkung der Motorik und der sozial/emotionalen Kompetenz“ haben die Kinder verschiedene Aktionen erlebt. Die freiwillige Feuerwehr Spellen besuchte uns mit einem großen Feuerwehrfahrzeug. Nach einigen Erklärungen und vielen Fragen der Kinder, hatten sich die Feuerwehrleute eine spannende Olympiade ausgedacht. Verschiedene Sportangebote wie Tenniscamp, Handball- und Völkerballtraining, Bastelarbeiten , Lesen,  Beachfeeling auf dem Schulhof, Slakline Training, Besuch eines Bauernhofes, ein Ausflug mit dem Wasser-Schifffahrtsamt durch unsere Schleusenanlage auf der Lippe sowie ein Besuch des Irrlandes in Twisteden rundeten das Ferienprogramm ab.

 

Sommerferien 2015

 

Im neuen Schuljahr konnten wir eine neue Schulleiterin, Frau Anette Malberg, an unserer Schule begrüßen. Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit.

 

Das Jahr beschließt nun mit dem Martinszug und den Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest.

 

Das Team der OGS der Astrid Lindgren – Schule

Neuigkeiten per RSS Feed abonnieren

Um automatisch über neue Beiträge auf der Seite informiert zu werden, besteht die Möglichkeit, sich den sog. “RSS Feed” dieser Seite zu abonnieren. Auf dem Desktop-PC kann man folgenden Link entweder in ein Mailprogramm (z.B. Outlook oder Thunderbird) einbinden, oder aber als Lesezeichen bzw. Favorit im Browser (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox) abspeichern: www.astrid-lindgren-schule-voerde.de/?feed=rss2.

Für mobile Endgeräte finden sich im jeweiligen App-Store (Android, iOS, Windows) diverse Applikationen, mit welchen man neue Beiträge automatisch empfängt (ebenfalls durch Einbindung der o.g. URL).

Patenkinder zu Besuch

Zu wissen, dass man bald in die Schule kommt, ist ganz schön aufregend! Deshalb bekommt bei uns jeder zukünftige Erstkässler einen Paten aus dem jetzigen ersten Schuljahr und kommt für eine Stunde zu Besuch.  So bekommen die Kindergartenkinder einen guten Eindruck, was sie eigentlich erwartet, wenn es dann endlich so weit ist und die Schule losgeht.

Am 8. und 9. Juni war es soweit. Aufregung und Freude waren auf beiden Seiten groß! Jedes Kindergartenkind durfte neben seinem Paten sitzen und wir haben gemeinsam gesungen, erzählt, Fragen gestellt und den Klassenraum erkundet.

Am Montag haben wir im Englischunterricht neue Wörter gelernt und Spiele gespielt. Dienstag haben wir im Deutschunterricht ein Bilderbuch gelesen und dazu an einer Werkstatt gearbeitet.

Schließlich haben wir gemeinsam gefrühstückt und in der großen Pause den Schulhof erkundet und zusammen gespielt.

 

 

P1060276  P1060286  P1060285

 

P1060281  P1060310  P1060306

 

291 geschnitten  P1060295  P1060304

 

P1060302  P1060300  P1060294