Offener Ganztag

Allgemeines

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

um ihr Kind in der OGS für das Schuljahr 2023/24  anzumelden

 

haben wir folgende Termine:

 

06.02.2023-10.02.2023

Montag                    8:00-11:00

Dienstag                  8:00-11:00

Mittwoch                8:00-11:00          14:00-15:30

Donnerstag           8:00-11:00          14:00-15:30

Freitag                      8:00-11:00 

 

Bei Rückfragen gerne telefonisch unter:  0160/6046365

 

Oder per E-Mail unter: anja.kleinloh@als.schulserver.de

 

Träger der OGS

 

Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Dinslaken-Voerde e.V.

Wir sind in der unterrichtsfreien Zeit von 7.00 – 16 Uhr für die Betreuung der Kinder da.

In der Ferienzeit oder an beweglichen Ferientagen kooperieren wir mit anderen Grundschulen in Voerde, so dass die Betreuung der Kinder jederzeit gewährleistet ist.

 

 

Ferieneinteilung 2022-23

 

 

                                                        Konzept

                                    „Zusammen spielen, lernen, wachsen“

Unsere OGS bietet den Kindern die Möglichkeit, gemeinsam unter einem Dach zu spielen, zu lernen, zu essen, Hausaufgaben zu erledigen, ihre Freizeit zu gestalten und sich zurückzuziehen sowie zu wachsen.

Team

Wir arbeiten in einem multiprofessionellem Team. Unterstützt werden wir auch durch  Lehrer ,Honorarkräfte und Kooperationspartnern wie z.B  Vereine.

Ablauf

Wir arbeiten jahrgangsübergreifen, d. h. alle Kinder aus den 1.- 4. Klassen nutzen gemeinsam unsere Gruppenräume. Vor dem Unterricht stehen verschiedene Angebote zur Verfügung. Nach dem Unterricht können die Kinder bei uns Mittag essen, die Hausaufgaben erledigen, frei spielen und aus dem AG-Angebot wählen.

Unsere Ziele

Unser oberstes Ziel ist es, die Kinder innerhalb unserer Betreuungszeiten so zu betreuen, dass sie in all ihren Fähigkeiten gestützt und gefördert werden. Dies geschieht in den Hausaufgaben, bei der AG-Wahl aber auch im freien Spiel.

AG – Plan 2022

 

Hier gilt unser Augenmerk der Förderung der sozialen Kompetenzen und den sozialen Kontakten der Kinder miteinander, aber auch mit dem Betreuungspersonal.

Unsere Methoden

Die Förderung erfolgt gezielt, z.B. bei den Hausaufgaben, aber auch für die Kinder unbemerkt im freien Spiel im Außengelände oder in den Gruppenräumen werden durch akustische, visuelle oder körperliche Reize Sinneswahrnehmungen unterstützt

Gleichgewicht (Slackline, Inliner ,Rollerfahren), Sprechen (Theater-AG ) und Körperbewusstsein (Sport, oder Völkerball-AG,) werden geschult.

Grob- und Feinmotorik durch Basteln und Malen verbessert. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Pädagogen der Schule, die auch spezielle Förderung der Inklusionskinder übernehmen, der Sonderschulpädagogin, die stundenweise an unserer Schule tätig ist und der Schulsozialarbeiterin der Schule.

Überaus stolz sind wir auf die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Lehrerkollegium, den Erziehungsberechtigten und dem Förderverein.

Homepage der Astrid Lindgren-Gemeinschaftsgrundschule in 46562 Voerde-Spellen